LWEA

    WeChat

    Scan to QR code above to add me on WeChat!

    Mein Name ist Franziska Kurz, Studentin, 25 Jahre alt und ich komme aus München.
    Meine nun 8 jährige Stute Donata BS von L-Vainqueur x Casiro I habe ich Ende dreijährig gekauft. Wir zählen beide mit circa 160 cm Körpergröße nicht zu den Größten, dies schränkt unsere Leistung aber nicht ein - im Gegenteil.
    Dadurch, dass Donata ein sehr vorsichtiges Pferd ist und trotz ihrer geringen Größe mit Herz, Kampfgeist und dem Wille jeden Parcours ohne Fehler zu beenden, ausgestattet ist, war es für mich als Amateurreiterin nicht immer einfach ihr gerecht zu werden. Durch Unterricht, Kurse und dosiertem Turniereinsatz haben wir uns trotz anfänglicher Probleme Schritt für Schritt gemeinsam hochgearbeitet. Vor allem in den letzten zwei Jahren hat sich die stetige Arbeit ausgezahlt und wir holten uns in Österreich viele Siege und Platzierungen in A und L Springen. Zudem sind wir in einem M Springen gestartet, dies müssen wir allerdings noch festigen. Mein Ziel ist es, Donatas Freude am Springen und ihre natürliche Begabung zu erhalten, uns auf M Niveau zu etablieren und sie ohne Zeitdruck weiter auszubilden. Das LWEA Summer Camp ist eine gute Möglichkeit, diesem Ziel ein Stück näher zu kommen und gleichzeitig für unseren weiteren Weg Anregungen und Tipps mitzunehmen.
    Das LWEA Summer Camp bietet mir eine einmalige Chance in professioneller Umgebung bei besten Bedingungen durch Unterricht bei Herrn Beerbaum und Herrn Stiller von deren Erfahrungen im Springsport allgemein zu profitieren. Im Speziellen eine Einschätzung meines Reitens aus einem neuen Blickwinkel zu bekommen, meine reiterlichen Fähigkeiten zu verbessern, sowie an meinen Schwachstellen (ruhiges Anreiten der Sprünge, Atmen vor den Sprüngen, einen gleichmäßigen Rhythmus im Parcours halten) zu arbeiten. Mich interessiert darüber hinaus nicht nur die mentale und theoretische Auseinandersetzung mit dem Reitsport, das sich fokussieren auf sein Pferd und den Parcours, sondern auch die anderen geplanten Aktivitäten des Summer Camps.
    Das gemeinsame Trainieren mit Reitsportbegeisterten aus verschiedenen Ländern ist für mich eine gute Gelegenheit junge Reiter aus vielen Teilen der Welt kennenzulernen, neue Freundschaften zu knüpfen, sich mit ihnen über das Reiten auszutauschen, miteinander und auch voneinander zu lernen und einfach eine schöne, lehrreiche und spaßreiche Woche in Riesenbeck International zu verbringen.

    Comments

    Leave a Comment

    By submitting your query you agree that your data is processed for the purpose of dealing with your query. (Data Privacy Statement and Cancellation Notice)
    Send